Beispiele

SVinside

Das Magazin für BKK-Firmenkunden bietet viermal jährlich die Möglichkeit, Unternehmen mit allen wichtigen, aktuellen Informationen zur Sozialversicherung zu versorgen und mit fundiertem Hintergrundwissen zu überzeugen.

Gesundheit

Das Versichertenmagazin der BKK Stadt Augsburg erscheint viermal jährlich und informiert über Rechtsänderungen, neue Serviceangebote und aktuelle Leistungen. Individuell von der ersten bis zur letzten Seite.

Redaktionsservice

Gerade bei Rechtsänderungen oder neuen Regelungen kann es schon mal ein wenig dauern, bis man die erforderlichen Informationen parat hat.

Wir liefern Ihnen aktuelle, verbindliche und leicht verständliche Fachinhalte – zur Sozialversicherung und darüber hinaus.

Beispiele

Edition Jahreszeiten

Ob Ernährung, Bewegung oder seelische Gesundheit: Die aus vier Broschüren bestehende Edition Jahreszeiten begleitet den Leser mit wertvollen Gesundheitstipps und Hintergrundinformationen durch das ganze Jahr.

Die Leistungen Ihrer BKK auf einen Blick

Diese Broschüre gibt einen informativen Überblick über Versicherungsschutz, Leistungen und die gesetzlichen Eigenbeteiligungen – ein Stichwortverzeichnis ergänzt die Darstellungen.

SVprofi

Sie möchten Ihre Firmenkunden über die wichtigsten Regelungen der Sozialversicherung kurz und knapp informieren? Dann sind Sie hier genau richtig. Die Broschürenreihe SVprofi bietet einen kompakten und kompetenten Überblick.

Beispiele

Sozialversicherungsgesetze

inside partner ist bei den Lang- und Kurzfassungen zum Sozialgesetzbuch Marktführer in der Sozialversicherung. Hinzu kommen unsere Ergänzungsbände, die einen schnellen Überblick über alle Neuregelungen inkl. der erforderlichen Hintergrundinformationen geben.

SGB GKV

Als Verlag mit über 30 Jahren Erfahrung in der GKV wissen wir, welche Informationen Auszubildende bei den Krankenkassen benötigen. Das Loseblattwerk SGB GKV bietet genau diese Inhalte und ist nach den Vorgaben des BVA für Zwischen- und Abschlussprüfungen zugelassen.

Handbuch DEÜV

Das DEÜV-Handbuch befasst sich mit dem gesamten Meldeverfahren. Durch eine klare Gliederung und durch ein vorgeschaltetes Inhalts- und Stichwortverzeichnis ermöglicht das Handbuch dem Nutzer nicht nur eine umfassende Übersicht über das Verfahren, sondern auch einen schnellen Zugriff auf die einzelnen Fundstellen.