Qualifizierte Fachkräfte: Engpässe in 183 Berufen

Die Zahl der Engpassberufe ist im Jahr 2023 leicht gesunken, liegt aber weiter auf sehr hohem Niveau. Das geht aus der jährlichen Fachkräfteengpassanalyse der Bundesagentur für Arbeit hervor, die Anfang Juni veröffentlicht wurde. In 183 der rund 1.200 bewerteten Berufe zeigen sich Engpässe bei der Besetzung offener Stellen. Dies sind 17 weniger als im Jahr zuvor. Damit sind in rund jedem siebten Beruf die Fachkräfte knapp.

2024-06-13T11:01:35+02:00Juni 13th, 2024|Kommentare deaktiviert für Qualifizierte Fachkräfte: Engpässe in 183 Berufen

Depressionen: Zweithäufigster Grund für Krankschreibungen

15 Prozent der Fehltage in Deutschland werden durch psychische Erkrankungen verursacht. Dazu können auch die Arbeitsbedingungen beitragen, etwa wenn offene Stellen nicht besetzt werden können und dadurch der Druck für andere Beschäftigte steigt. Hierüber informiert aponet.de, das offizielle Gesundheitsportal der deutschen ApothekerInnen, in einer Pressemitteilung.

2024-06-11T08:20:04+02:00Juni 11th, 2024|Kommentare deaktiviert für Depressionen: Zweithäufigster Grund für Krankschreibungen

Desk Sharing: So wird der geteilte Schreibtisch zum Erfolg

Spätestens seit der Corona-Pandemie sind starre Bürokonzepte vielerorts passé und flexible Arbeitsmodelle auf dem Vormarsch. Beim Desk Sharing beispielsweise verfügen Beschäftigte nicht mehr über einen festen Platz im Büro, sondern wählen jeden Tag einen neuen. Ob der Büro-Reigen gelingt, hängt von der richtigen Planung und Umsetzung ab, zeigt eine Umfrage des Instituts für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG) unter knapp 2.000 Beschäftigten und Führungskräften.

2024-06-07T11:40:52+02:00Juni 7th, 2024|Kommentare deaktiviert für Desk Sharing: So wird der geteilte Schreibtisch zum Erfolg

Wenn Eltern an ihre Grenzen geraten …

Anlässlich des Internationalen Tags der Familie am 15. Mai 2024 weist das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) in der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf die kostenfreien Angebote der Frühen Hilfen hin.

2024-06-04T12:58:27+02:00Juni 4th, 2024|Kommentare deaktiviert für Wenn Eltern an ihre Grenzen geraten …

Nachrichtenflut im Netz: Jeder Zweite fühlt sich überfordert

Vielen Menschen fällt es zunehmend schwer, angesichts der Fülle an Nachrichten, Quellen und Informationen im Netz den Überblick zu bewahren: Die Hälfte (50 Prozent) fühlt sich davon häufig überfordert. 58 Prozent wissen oft nicht, welchen Nachrichten im Internet sie vertrauen können. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Befragung unter 1.002 Internetnutzerinnen und -nutzern in Deutschland ab 16 Jahren, die der Digitalverband Bitkom anlässlich des 75. Jahrestages des Grundgesetzes durchgeführt hat.

2024-05-28T15:27:14+02:00Mai 28th, 2024|Kommentare deaktiviert für Nachrichtenflut im Netz: Jeder Zweite fühlt sich überfordert

Rentner: Zuschuss zur Krankenversicherung

Rentnerinnen und Rentner können von der gesetzlichen Rentenversicherung einen Beitragszuschuss erhalten, wenn sie privat oder freiwillig krankenversichert sind.

2024-05-24T11:27:22+02:00Mai 24th, 2024|Kommentare deaktiviert für Rentner: Zuschuss zur Krankenversicherung

Arbeitszeit: Weniger Arbeit, weniger Wohlstand

Die Diskussion um die Arbeitszeit tobt: Die einen träumen von der Vier-Tage-Woche, die anderen würden am liebsten schon mit 63 Jahren in Rente gehen. Dabei wollen längst nicht nur die Jüngeren kürzertreten, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Die Wünsche reichen im Schnitt von zwei bis drei Stunden weniger in der Woche, Tendenz weiter sinkend.

2024-05-22T09:18:18+02:00Mai 22nd, 2024|Kommentare deaktiviert für Arbeitszeit: Weniger Arbeit, weniger Wohlstand

Altenpflege: Mindestlohn ist zum 01.05.2024 gestiegen

Die Mindestlöhne in der Altenpflege sind zum 01.05.2024 gestiegen. Eine Pflegefachkraft erhält nun mindestens 19,50 Euro pro Stunde brutto, eine Pflegehilfskraft 15,50 Euro. Eine weitere Erhöhung folgt zum 01.07.2025. Hierüber informiert die Bundesregierung in einer Pressemitteilung.

2024-05-16T13:26:27+02:00Mai 16th, 2024|Kommentare deaktiviert für Altenpflege: Mindestlohn ist zum 01.05.2024 gestiegen

Beruf: Stress ist ansteckend

Ob sich ein Tier einem Fressfeind gegenübersieht oder ob Druck bei der Arbeit das gesamte Team nervös macht: In Gruppen verbreiten gestresste Mitglieder Unruhe und übertragen ihre Stimmung auch auf andere. Hierüber informiert aponet.de, das offizielle Gesundheitsportal der deutschen ApothekerInnen, in einer Pressemitteilung.

2024-05-13T13:44:05+02:00Mai 13th, 2024|Kommentare deaktiviert für Beruf: Stress ist ansteckend

Rentenversicherung: Minijob wirkt sich aus

Minijobber können sich von der Rentenversicherungspflicht befreien lassen. Hierdurch verlieren sie jedoch verschiedene Vorteile rund um ihre Rentenversicherung. Hierüber informiert die Deutsche Rentenversicherung in einer Pressemitteilung.

2024-05-02T15:03:10+02:00Mai 2nd, 2024|Kommentare deaktiviert für Rentenversicherung: Minijob wirkt sich aus
Nach oben